Häufig gestellte Fragen

Warning: Undefined variable $accordion in /home/.sites/138/site1415590/web/wp-content/uploads/dynamik-gen/theme/custom-hook-boxes.php on line 602
Kann ich das Abo pausieren oder stornieren?

Ja klar, das Abo ist bindungsfrei und kann über deinen persönlichen Login-Bereich jederzeit gewartet werden.

1. Wähle den Button Abonnements und klicke auf STORNIEREN. Über den gleichen Weg kannst du das Abo wieder REAKTIVIEREN.
2. Schreib uns bitte zusätzlich eine kurze Nachricht, ob du pausieren oder stornieren möchtest, sodass wir die Rückabwicklung der Pfandkiste in die Wege leiten können.

Bestellschluss für eine Lieferung in der Folgewoche ist jeweils donnerstags.

Bekomme ich meinen Kistenpfand retour?

Ja, solltest du dein Abo beenden, werden dir die EUR 10 Kistenpfand rück-überweisen. Eine kurze Nachricht genügt.

Gibt es verschiedene Größen zur Auswahl?

Zunächst starten wir mit der Fresh Box (40x30x16cm), das ergibt zwischen 4,5 und 5 kg Obst und Gemüse, je nach Sorten. Mit steigender Nachfrage wollen wir ein erweitertes Produktsortiment sowie verschiedene Größen anbieten. Wir freuen uns, wenn du uns deinen Bedarf per Kontaktformular mitteilst, so können wir die Nachfrage etwas besser einordnen.

Woher kommt das Obst und Gemüse?

Unser Ziel ist es so regional als möglich zu agieren und lange Lieferwege zu vermeiden. Deshalb kommt das Obst- und Gemüsesortiment aus dem direkten Umland der Stadt Salzburg. Ein Bezugskreis von max. 60km wird dabei nicht überschritten. In der Fresh Box landet keine Handelsware und auch keine exotischen Obst- und Gemüsesorten, sondern wirklich nur was auch in Salzburg und Umgebung wächst. Und das lässt auch uns manchmal staunen, was auf den Salzburger Obst- und Gemüsefeldern alles so wächst und gedeiht. Lass dich überraschen!

Kann ich mir die Obst- und Gemüsesorten aussuchen?

Unsre Partner achten darauf, nur Sorten zu ernten, die gerade reif sind. Gleichzeitig sorgen wir für regelmäßige Abwechslung in der Fresh Box und entscheiden wöchentlich, gemeinsam mit unseren Partnern welche Obst- und Gemüsesorten das sind. So können wir unsren Kunden 100%ige Saisonalität garantieren. Eine Woche vor Lieferung informieren wir euch hier, welches Obst und Gemüse das sein wird und stellen euch die passende Rezeptidee zur Verfügung.

Was ist, wenn eine Obst- oder Gemüsesorte nicht haben will?

Um unserem Zero-Waste-Konzept gerecht zu werden, können wir individuelle Änderungswünsche leider nicht entgegennehmen. Unser Tipp: Bestimmt freut sich jemand aus deinem Umfeld über das Obst- oder Gemüse. Das wär doch mal eine Geschenkidee, statt Blumen oder Schokolade.

Was ist, wenn ich vergessen habe die Pfandkiste vor die Tür zu stellen?

Kein Problem, wir holen sie bei der Folgelieferung ab.

Kann ich den Liefertag wechseln?

Zunächst ist unser Liefertag mit Dienstag festgelegt. Mit steigender Nachfrage, wollen wir unsren Kunden auch mehr Flexibilität bei der Lieferung bieten und gleichzeitig den hohen Frischestandard erhalten.

Kann ich die Fresh Box einmalig ausprobieren?

Ab sofort kannst du auch die Probekiste in unserem Onlineshop bestellen.

Nach der ersten Lieferung kannst du dich für den Umstieg in ein regelmäßiges Abomodell oder die Retournierung der Pfandkiste entscheiden.

Möchtest du das Abo auf ein wöchentliches | 14-tägiges | monatliches abändern, kannst du das in deinem persönlichen Login-Bereich tun. Oder du gibst uns einfach Bescheid, und wir stellen deinen Wunsch-Lieferrhythmus für dich ein.

Achte dabei, dass Änderungen der Folgewoche bis jeweils Donnerstag angenommen werden können. 

Wenn du keine Einstellung vornimmst bzw. an keinen weiteren Lieferungen interessiert bist, lass uns wissen, ob du die Pfandkiste behalten möchtest oder wir sie nächste Woche abholen sollen. Der EUR 10 Kistenpfand wird an dich zurücküberwiesen, sobald die Kiste in unsrem Lager eintrifft.

Muss ich bei der Lieferung zuhause sein?

Nein. Wir liefern tagsüber jeweils zu dem von dir beschriebenen Abstell-Ort. Bitte achte darauf, dass er frostfrei und schattig ist und Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung bietet. Gerne kannst du auch eine andere Lieferadresse angeben. Unser Tipp: Falls der Abstell-Ort sehr warm/kalt ist und du spät nach Hause kommst, kannst du eine Thermobox bereitstellen, um sicher zu gehen, dass die maximale Frische erhalten bleibt. Die Thermobox sollte ungefähre Innenmaße von 40x30x20 aufweisen.

Kann ich mir die Fresh Box auch in die Firma oder an eine andere Adresse liefern lassen?

Klar geht das. Gerne liefern wir an jede Adresse im Salzburger Stadtgebiet. Hier ist es wichtig, dass du das bei der Lieferadresse sowie in der Beschreibung des Abstell-Ortes vermerkst.

Wie viel kostet die Lieferung?

Der Lieferservice ist bereits im angeführten Preis inkludiert und kostet nicht extra.

Was passiert, wenn der Liefertag auf einen Feiertag fällt?

Fällt in der Lieferwoche der Feiertag auf einen Dienstag, wird die Fresh Box im gesamten Stadtgebiet am darauffolgenden Werktag geliefert.

Ist die Fresh Box zu 100% bio?

Nein, die Fresh Box ist nicht ausschließlich Bio-Obst und -gemüse. Unser Motto lautet: „Bio ist gut, regional ist besser.“ Ein Kernwert von Fanny Fresh ist die kompromisslose Regionalität. Das bedeutet, dass das Obst und Gemüse in der Fresh Box einen Bezugskreis von 50km nicht überschreitet, und diesen mit durchschnittlich 15km sogar deutlich unterschreitet. Nur so können Lieferwege kurz gehalten und durch erntefrisches Obst und Gemüse der Verlust von Aroma und Vitalstoffen verhindert werden. Das führt dazu, dass einige unserer Partner bio-zertifiziert sind, andere nicht. Unsre Partner achten beim naturnahen konventionellen Anbau auf Bodengesundheit, Saisonalität und Diversität und vertreten dabei, wie wir auch ökologische Prinzipien. Durch die sorgfältige Auswahl unserer Partner, können wir größtmögliche Frische, Saisonalität und Transparenz garantieren.

 

Wie kann ich den Lieferrhythmus meines Abo's ändern?

Über deinen persönlichen Login-Bereich kannst du deinen Lieferrhythmus jederzeit ändern. Gib uns aber bitte kurz Bescheid, sodass wir dir einen Gutscheincode für den Kistenpfand zusenden können. Den bezahlst du natürlich nur einmal.
Änderungen für die Folgewoche werden jeweils bis Donnerstag berücksichtig.  Gerne kannst du uns zusätzlich auch per Kontaktformular oder per Chat über die Änderung informieren.

Kann ich die Fresh Box auch selbst abholen?

Vorerst liefern wir die Fresh Box ausschließlich vor die Haustüre. In einem weiteren Schritt planen wir Abholstationen im Salzburger Stadtgebiet anzubieten. Darüber halten wir euch über Social Media und unsre Homepage am Laufenden.

Welche Bestellmöglichkeiten gibt es und wie kann ich die Fresh Box bezahlen?

Die Fresh Box kann ausschließlich über unsren Onlineshop bestellt werden. Dabei bieten wir verschiedene Zahlungsarten wie Kreditkarte, SEPA Sofortüberweisung, uvm. an.

Wie ist das Verhältnis von Obst und Gemüse in der Fresh Box?

Insgesamt sind ca. 8-10 Sorten Obst oder Gemüse in der Fresh Box. Davon sind ca. 20% Obst und 80% Gemüse. Warum ist das so? In der Region rund um die Stadt Salzburg wird zumeist Gemüse kultiviert. Obstbauern sind in der näheren Umgebung noch relativ rar, sodass sich auch das beliebte Lagerobst aus der Vorsaison an einer hohen Nachfrage erfreut. Da die Obst-Saison in den Monaten Juni-August seinen Höhepunkt hat, werden wir in Kürze zusätzliche Obst-Specials anbieten. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr das über unsren Social Media-Feed. Den wöchentlich wechselnden Inhalt erfahrt ihr hier.

Gibt es auch eine Kiste für kleine Haushalte?

Ab sofort gibt es auch die Fresh Box mit ca. 3kg Inhalt.
Auch der monatliche Lieferrhythmus ist für kleine Haushalte sehr empfehlenswert, da das Obst- und Gemüse aufgrund der unglaublich kurzen Lieferwege, bei richtiger Lagerung sehr lange haltbar ist. zB. Karotten, Kartoffeln, Rüben und anderes Wurzelgemüse 2-3 Wochen, Paprika, Gurken und Tomaten bis zu 2 Wochen, Beeren und Salate 1 Woche.

Wie lange ist das Obst und Gemüse durchschnittlich haltbar?

zB. Karotten, Kartoffeln, Rüben und anderes Wurzelgemüse 2-3 Wochen,
Paprika, Gurken und Tomaten bis zu 2 Wochen,
Beeren und Salate bis zu 1 Woche.

Hier ein paar Regeln zur richtigen Lagerung:

Beeren erst kurz vorm Verzehr waschen und nicht übereinander lagern.
-Wenn ihr den frischen Schnittlauch nicht in den ersten beiden Tagen verbraucht, kann man ihn wunderbar kleinschneiden und einfrieren.
-Wenn der Salat die Blätter schon etwas müde hängen lässt, einfach für 5 Minuten in ein kaltes Wasserbad legen und er ist wieder frisch und knackig.
-Gemüse wie Brokkoli und Spargel halten länger, wenn man es im Kühlschrank in ein Glas Wasser stellt.
-Radieschen und Jungkarotten bleiben länger knackig, wenn du es vom Grün trennst. Am besten gibst du sie in ein luftdichtes Gefäß. Das Grün kann wunderbar für Pestos oder Salate verwendet werden.

Wir sind überzeugt, dass jede einzelne Bestellung zu einer nachhaltigen Nutzung unserer Ressourcen beiträgt. Sei dabei und werde auch ein Local Hero!

Jetzt bestellen >