Gebratene Austernpilze mit Fettuccine

Für 2 Personen

150g frische Austernpilze
300g Fettuccine oder Linguine-Nudeln
1 Stk. Zwiebel mittelgroß
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 EL kalte Butter
1 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
frische Petersilie
20g Parmesan gehobelt

Schritt 1/3
Zwiebel in kleine Würfel und die Austernpilze in grobe Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Nudelwasser zustellen.

Schritt 2/3
Fettuccine in kochendes Salzwasser geben. Zwiebel in Ölivenöl bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anschwitzen. Dann die Austernpilze und Knolauch hinugeben und bei hoher Hitze min. 5-7 Minuten braten. Hitze reduzieren. Nudeln abseihen, noch nass und heiß zu den Pilzen in die Pfanne geben und vorsichtig zusammen mit der kalten Butter und der frisch gehackten Petersilie unterrühren. Zitronensaft darüber träufeln.

Schritt 3/3
Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreuen.

Wir sind überzeugt, dass jede einzelne Bestellung bereits zu einer nachhaltigen Nutzung unserer Ressourcen beiträgt. Sei dabei und werde auch ein Local Hero!

Jetzt bestellen >