Gefüllte Zucchini mit Kartoffeln und Tomatensauce | Fanny Fresh

Gefüllte Zucchini mit Kartoffeln und Tomatensauce

Zutaten

3-4 Stk. Zucchini
350 g gemischtes Faschiertes
1 Tasse Reis
6 Stk. Kartoffel
400 g Tomaten
Essig
Salz
Pfeffer
Knoblauchgranulat
Parmesan gerieben

Zubereitung

Tomatensauce vorbereiten:

Tomaten klein schneiden, in Öl anbraten und mit Essig ablöschen. Im Anschluss mit Salz, Pfeffer und Knoblauchgranulat würzen und auf niedriger Stufe köcheln lassen. Immer wieder Tomatenstücke mit einer Gabel zerdrücken.

Kartoffeln schälen und vierteln.

Zucchini der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen, damit ein „Zucchini-Schiff“ entsteht. Das Fruchtfleisch klein schneiden und mit dem Faschierten in Öl anbraten. Mit Essig ablöschen und kräftig würzen.

Reis kochen und in die Pfanne zum Fleisch geben. Gut durchmischen. Abschmecken, bei Bedarf nachwürzen.

Eine ofenfeste Form vorbereiten, Tomatensauce eingießen und die Zucchini in die Sauce setzen, diese dann mit dem Reisfleisch füllen und mit Parmesan bestreuen. Kartoffeln in die Sauce rund um die Zucchini legen und salzen.

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 30 Minuten garen.
Zum Schluss auf 220 aufdrehen und goldbraun grillen.

 

(Rezept geteilt von Ramona)